SELBSTBILD.jpg

Dein
Selbstbild
ist die
unsichtbare
Energie zur
Aussenwelt

Feedback Anja über die Wirkung ihres neuen Selbstbildes

                          Josefine Napolitano
      Deine Expertin für ein magnetisches Selbstbild

        Veränderung beginnt im Selbstbild, so wie unser Selbstbild ist, so handeln wir auch
                          ich helfe Menschen dabei Ihr Selbstbild Neu zu erschaffen

 Hallo ich bin Josefine, Deine ganzheitliche Massagetherapeutin, Aromaölexpertin, Imagexpertin, und Bewusstseinsmentorin in Berlin und Umland.

 

Kennst Du das?

Du hast phantastische Projectideen, die Du gerne in die Welt bringen möchtest?

Du malst Dir in den schönsten Farben aus, wie Du mit Deiner Gabe das Leben anderer Menschen verbessern könntest?

Und dann willst Du in die Umsetzung und bleibst stecken?

Egal wie sehr Du es Dir wünschst, Ängste kommen hoch, ob ausgerechnet Du gut genug bist, um anderen Menschen zu helfen?

Diese Angst ist so groß, daß du lieber in Deiner Komfortzone bleibst?

Im Aussen diese Angst zu verändern,kannst Du nicht, da in Deinem Glaubenssystem gespeichert ist, nicht gut genug zu sein. Dieses Glaubenssystem ist uralt, quasi seit Deiner Entwicklung als Embryo. Dir wurde von Aussen, Eltern und Umwelt, dieses nicht  gut genug zu sein, in die Wiege sozusagen gelegt. Und dieses nicht gut genug zu sein, lässt Dich nicht in die Umsetzung kommen. Du kannst um in die Umsetzung zu kommen, diesen Glaubenssatz nur in Deinem Inneren verändern und dabei unterstütze ich meine Klienten, ein neues Selbstbild von sich zu schreiben, wo wir diesen nicht förderlichen Glaubenssatz durch hochschwingende Eigenschaften wie z.B. u.a. Mut, Glauben, Vertrauen ersetzen und Du nur noch Dein neues  Selbstbild, was Du als Audio bekommst täglich hörst. Dadurch wird der alte destruktive Glaubenssatz immer schwächer, bis in naher Zukunft, Dein neues Selbstbild integriert ist.

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Ich schreibe für Dich Dein neues Selbstbild und Du das erreichst, was Du Dir vornimmst.

Gewohnheiten und Verhaltensweisen haben sich im Laufe unseres Lebens tief eingeschlichen. Denke nur mal z.B. daran, wenn  Du morgens aufstehst und Du automatisch all die Dinge machst, die du machst. Ins Bad gehen, Zähne putzen, Kaffee kochen.
Das alles machen wir automatisch, weil wir es jahrein jahraus so machen und unser Körper das routinemäßig schon macht. Um Gewohnheiten und Verhaltensweisen zu verändern, müssen wir es im Inneren verändern.

 

SELBST BILD.webp
MEDITIEREN.jpg
SELBSTBILD.jpg

Beispiele nicht gut genug zu sein, gibts wie Sand am Meer
als berufstätige Frau und Mutter nicht gut genug zu sein, um beides unter einem
Hut zu bringen

oder
Du hast ein Vorstellungsgespräch und kannst schon 2 Wochen vorher
nicht mehr schlafen und zweifelst an Dir ob Du gut genug dafür bist
oder
nicht gut genug zu sein, um Deinen Chef nach einer Gehaltserhöhung zu fragen

Es liegt an Deinem Selbstbild, es liegt daran, wie Dein Umfeld, Umgebung, Eltern etc, Dich geprägt hast, als Du auf die Welt gekommen bist, für die nächsten Jahre, bevor Du selbst in der Lage warst, Dinge eigenmächtig zu analysieren.
Du hast für viele Lebensjahre als Kleinkind ungefiltert und unbewusst Informationen in Dich aufnehmen müssen, ohne Wahl. Wenn Deine Eltern, Dir z. B. gesagt, dies oder jenes hast du nicht gut genug
gemacht, wenn Deine guten Schulnoten immer noch nicht gut genug waren, wenn Du jeden Streit Deiner Eltern aufgefangen hast wie ein Schwamm. Diese und noch unzähliges anderes pflanzt sich in Deinem Unterbewusstsein ein, weil dies mit einem starken emotionalen Gefühl verbunden ist. Wenn mit Dir geschimpft wird, ist daß ein starkes emotionales Gefühl. Wenn Deine Schulnoten bemängelt wurden, ist dies ein starkes emotionales Gefühl. Das Gefühl  nicht gut genug zu sein.
Wie sieht das im richtigen Leben aus?
Wenn dort im Unterbewusstsein gespeichert ist, Du bist nicht gut
genug,sprichst Du nicht Deinen netten Nachbarn an. Es hindert Dich daran, ein Ziel zu erreichen, weil Du denkst, ach das schaffe ich doch nicht, die anderen sind sowieso besser.
Es hindert Dich z. B. daran, den richtigen
Partner zu finden.
Wenn Du von Deinen Eltern das Gefühl bekommen hättest,
Du wärst der Größte, würdest Du losgehen ohne Rücksicht auf Verluste.
Gewohnheiten und Paradigmen kontrollieren unser Leben, ohne das
wir uns dessen bewusst sind, wass alles in uns schlummert.
Wir haben alle jede Menge Glaubensmuster. 












 

SELBSTBILD.jpg

    Dein
     Selbstbild
  steuert Dein
Leben

MEDITATION.jpg
Napolitano Josefine_02.tif

Meine WEB ist

göttliche Liebe 123 70 744

göttliche Vollkommenheit 514 81 23

göttliches Dienen

göttliche Liebe 888912818848

göttliches Licht 12370744

göttlicher Segen

meine göttliche WEB zieht göttliche 123 70  Kunden an

und zur Norm des Schöpfers 11981

copyrights - all photos (except "clouds")

www.magdamyjak.com